Halal Surfen

Eine weitere großartige Idee aus dem Iran:

Die Alternative zum world wide web soll „Halal Internet“ heißen, sich an Moslems richten und islamischen Regeln folgen, berichtet die iranische Presseagentur IRNA unter Berufung auf Ali Aqamohammadi, Leiter für staatliche Wirtschaftsangelegenheiten. Das neue iranische Netzwerk soll parallel zum normalen Internet existieren und es in Muslimischen Ländern ersetzen. Um welche Länder es sich handelt, ist unbekannt.

Das Ziel dieses neuen iranischen Internets sei, dem Iran und seiner Sprache Farsi eine bedeutendere Rolle in der internationalen Kommunikation zukommen zu lassen, so Aqamohammadi.

Veröffentlicht in News. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: