Ein Kämpfer für “freedom und justice”

Wahre Worte:

Governments have to respect and recognize their nations’ rights for freedom and justice…

Wer sie gesagt hat? Nun es ist einer, dem die “rights for freedom and justice” ein echte Herzenangelenheit sind:

Iranian President Mahmoud Ahmadinejad, worried about the revival of reformist protests at home, has urged his closest ally Syria to open talks with an opposition movement that is demanding an end to President Bashar Assad’s rule.

Denen in Teheran geht ganz schön die Klammer, dass ihr wichtigster Alliierter im Nahen Osten den Herren Hussein, Gaddafi, Mubarak und ben Ali folgen könnte, wenn sie schon anfangen so zu reden, statt die syrische Oppositionsbewegung als Bande von Verschwörern, Zionistenknechten und Terroristen zu denunzieren.

Veröffentlicht in Hintergrund. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: