Cyber Hizbollah

Im September 2011 fand in Teheran die zweite Konferenz der Cyber-Hisbollah statt. Dort trafen sich islamistische Hacker und Cyber-Jihadisten und beschlossen Europa und die USA zu bekämpfen. Auch der politische Stratege der iranischen Revolutionsgardisten Hassan Abbasi war anwesend und hielt flammende Reden.

Die Teilnehmer der Konferenz der Cyber-Hisbollah setzten sich aus sogenannten „Cyber-Jihad-Aktivisten“, Aktivisten des „Cyber-Widerstandes“ und „Interessenten des sanften Krieges“ zusammen. Direkt telefonisch verbunden mit der Konferenz war Hojat Vahidi, Leiter des neuen „Komitees der Strategie der heiligen Verteidigung in Europa“. Er ist ein Koordinator der Propagandaaktivitäten des Iran für Europa und die USA.

Den ganzen Artikel lesen

Veröffentlicht in Hintergrund. 1 Comment »

Eine Antwort to “Cyber Hizbollah”

  1. Andreas Moser Says:

    Zeit für ein neues Stuxnet!


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: