Ein Zeichen von Schwäche

Martin Indyk argumentiert in Foreign Policy, dass das iranische Regime zunehmend als Verliererb des „arabischen Frühlings“ dastehe und deshalb umso aggressiver reagiere:

Contrary to the confident predictions that Iran would be the beneficiary of the Arab Spring, its efforts to spread its influence into the Arab heartland are now in trouble. It is losing its Hamas proxy to Egypt. Its Syrian ally is reeling. Turkey has turned against it. When the Iranian regime finds itself in a corner, it typically lashes out.

 

Veröffentlicht in Hintergrund. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: