Protest gegen deutsch-iranischen Wirtschaftskongress

Am 8. November soll im Seminaris Campus Hotel in der Nähe der FU Berlin der Wirtschaftskongress „Iran Women Power“ in Anwesenheit des iranischen Botschafters stattfinden. Der Veranstalter EIVENT hängt eng mit der deutschen Mittelstandslobby BVMW zusammen. Ziel des Kongresses ist es, trotz Menschenrechtsverletzungen, internationalem Terror, Atomwaffenprogramm, Holocaust-Leugnung und Vernichtungsdrohungen gegen Israel weiter Iran-Geschäfte anzubahnen – in Zusammenarbeit mit dem Regime und gegen die internationalen Sanktionsbemühungen. Besonders empörend ist es, die Zusammenarbeit mit einem Regime, das Frauen unterdrückt, steinigt und vergewaltigt, als „Frauen-Power“ zu verkaufen.

Protestieren Sie mit uns gegen jede Kooperation mit dem iranischen Regime!
Solidarisieren Sie sich mit der Freiheitsbewegung im Iran!

Redebeiträge von Nasrin Amirsedghi (exil-iranische Kulturwissenschaftlerin) und anderen.

Zeit: 8.11.2011, 8.15 Uhr (pünktlich vor Kongressbeginn).

Ort: Seminaris Campus Hotel, Takustraße 39, 14195 Berlin. (U3 Dahlem-Dorf, Karte: http://g.co/maps/b7tme).

Veröffentlicht in Aktiv werden!. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: