Vortrag über die aktuelle Lage im Iran

Der Konflikt mit dem Iran eskaliert mit rasanter Geschwindigkeit seit Ende vergangenen Jahres die Internationale Atomenergiebehörde in ihrem letzten Bericht deutliche Worte fand: Teheran baue, so das UN-Gremium, offenbar an einem heimlichen militärischen Nuklearprogramm. Das allerdings ist seit Jahren ein offenes Geheimnis. Immer wieder haben hochrangige Vertreter der iranischen Diktatur zum Ausdruck gebracht, ihr Ziel sei es nicht nur Atomwaffen zu entwickeln, sondern sie auch einzusetzen und zwar gegen Israel.
Während man also im Iran mit Hochdruck an der Bombe baut, haben die Ereignisse des so genannten Arabischen Frühlings auch die Machthaber in Teheran erwischt. Bejubelten sie noch das Ende der angeblich prowestlichen Autokraten in Tunesien und Ägypten haben die Proteste nun auch ihren engsten Alliierten, nämlich den syrischen Diktator Bashar al-Assad, ins Wanken gebracht. Zugleich rüsten Saudi Arabien und andere Golfstaaten zur Gegenoffensive: Für sie stellt der schiitische Iran eine Hauptbedrohung in der Region dar.
Und dann stehen im Iran noch Parlamentswahlen an. Wird es deshalb erneut, wie im Jahre 2009, zu Massendemonstrationen der Bevölkerung gegen das Regime kommen. Allen Grund erneut auf die Straße zu gehen hätten die Iraner, nicht nur unterdrückt das Regime brutal freie Meinungsäußerung ebenso wie Minderheiten, Frauen und Homosexuelle, auch die ökonomische Lage sieht düster aus. Langsam beginnen die Sanktionen, die gegen den Iran verhängt wurden zu wirken, Inflation und Verarmung sind die Folge.

Thomas von der Osten-Sacken, Geschäftsführer der seit 20 Jahren im Nahen Osten aktiven Organisation Wadi und freier Publizist, wird über die Gemengelage berichten und auch die jüngsten Entwicklungen im Iran beleuchten.

Eine Veranstaltung des AStAs der FH Frankf amd Donnerstag, 26. Januar 2012 um 19:30 bis 22:30 in der FH Frankfurt, Gebäude 2 Raum 120

Veröffentlicht in News. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: