EU-Staaten beschließen Boykott gegen Iran

Heute haben sich die EU-Staaten auf ein Erdöl-Embargo gegen den Iran geeinigt. 18 Prozent der iranischen Erdöl-Exporte gehen in die EU. Ein Handelsstopp ist ein empfindlicher Schlag gegen das Mullah-Regime, das seinerseits bereits seit Wochen damit droht, die Straße von Hormus für den Tankerverkehr zu sperren und so der westlichen Welt den Ölhahn des Nahen Ostens nahezu komplett abzudrehen.

Veröffentlicht in News. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: