Gescheitert

Die Atomgespräche zwischen dem Iran und der Delegation der Internationalen Atomenergiebehörde (IAEA) sind nach Angaben der Organisation erneut gescheitert. Das teilte die IAEA mit Sitz in Wien in der Nacht zum Mittwoch auf ihrer Internetseite mit. IAEA-Chef Yukiya Amano äußerte sich in der Mitteilung enttäuscht über den Verlauf der Gespräche: „Wir sind in einer konstruktiven Haltung herangegangen, aber es wurde keine Einigung erzielt.“

Die Atomenergiebehörde hat die mangelnde Zusammenarbeit des Iran vor Ort beklagt. Nicht nur die offenen Fragen zum iranischen Atomprogramm blieben ungeklärt. Die Inspektoren durften auch nicht den Militärstützpunkt Parchin besuchen. Dort sind möglicherweise Versuche mit nuklearen Raketensprengköpfen simuliert worden seien. Dabei sei zu vermuten, dass an dem Stützpunkt Sprengstofftests ausgeführt würden, die im Zusammenhang mit Atomwaffen stünden.

Quelle

Veröffentlicht in News. 1 Comment »

Eine Antwort to “Gescheitert”

  1. Andreas Moser Says:

    In ein paar Tagen kommt wieder ein „Gesprächsangebot“ aus Teheran, und die IAEA fliegt dann erneut hin. Und so weiter, und so weiter.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: