Marschieren gegen das zionistische Krebsgeschwür

Bald findet der Global March to Jerusalem statt. Unterstützt wird er von europäischen Linken, anderen Teilen der Palästinasolidarität (die Liste deutscher Unterstützer findet sich hier – und Norman Paech ist selbstredend dabei), Muslimbrüdern und anderen Islamisten und natürlich prominet auch vom Iran. Dessen Präsident den Teilnehmern auch was zu sagen hat:

Iranian President Mahmoud Ahmadinejad said Sunday that Israel is a cancerous tumor that is being paid by the West to „continue the criminal occupation of Palestinian territories. “ Meanwhile, head of Iran’s parliamentary foreign policy commission said Sunday that the West will suffer if it fails to accept the reality of Iran’s nuclear abilities.

Ahmadinejad made the statements during a meeting with participants of the Global March to Jerusalem which is scheduled to take place at the end of the month on the occasion of Land Day. „The Zionist regime is like a malignant cancerous cell, and even one or two cells are enough to infect the whole body,“ Ahmadinejad said.

Siehe auch: Irans Präsident leugnet Holocaust im deutschen TV

Veröffentlicht in News. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: