Fortschritte?

Im Streit um das iranische Atomprogramm haben Teheran und die internationale Gemeinschaft den Stillstand überwunden. Die EU-Aussenbeauftragte Catherine Asthon zeigte sich vorsichtig optimistisch. Ziel der weiteren Gespräche am 23. Mai sei es, den Streit um das iranische Atomprogramm «Schritt für Schritt» beizulegen.

Grundlage der Gespräche solle der Atomwaffensperrvertrag sein, wobei die 5+1-Gruppe das Recht des Irans auf die friedliche Nutzung der Atomenergie vollständig achte. Zur 5+1 gehören die fünf Veto-Mächte des Uno-Sicherheitsrat: China, Frankreich, Grossbritannien, Russland und die USA sowie Deutschland. Quelle

Siehe auch: Der Westen droht Iran in die Falle zu gehen und  Iran spurns US request for bilateral nuclear talks

Veröffentlicht in News. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: