… kann anders als Grass nicht auf Demenz plädieren

Christian Ortner in der Presse über die jüngsten Auslassungen des österreichischen Verteidigungsministers:

Norbert Darabos verharmlost jenen zweiten Holocaust, den der Iran am vergangenen Wochenende hochoffiziell angekündigt hat. So jemand kann nicht einmal hierzulande im Amt bleiben.

Mit dankenswerter Offenheit beseitigte die offizielle staatliche iranische Nachrichtenagentur „Fars“ am vergangenen Sonntag sämtliche allfälligen Unklarheiten darüber, wie der Iran mit seinen jüdischen Nachbarn im Nahen Osten zu verfahren gedenkt.

„Die iranische Nation,“ so zitiert die Agentur den Chef des iranischen Generalstabes, Generalmajor Hassan Firuzabadi, „steht zu ihrem Anliegen der völligen Vernichtung Israels“ (im englischen Originaltext heißt das „full annihilation“). Das „zionistische Regime“, so erläutert der Teheraner Spitzenmilitär in der Aussendung bildhaft weiter, sei „ein Krebsgeschwür, das herausgeschnitten werden muss und wird“.

Den ganzen Artikel lesen

Veröffentlicht in Hintergrund. Leave a Comment »

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: